Navigation

Inhalt Hotkeys

CV

Kurzer akademischer Lebenslauf

Seit 04.2017: Leiter des DFG-Forschungsprojekts "Eigenwerte kompakt gestörter Operatoren in Banachräumen" (DFG-Programm "Eigene Stelle") an der TU Chemnitz (siehe http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/320146460?language=de).
04/2016-09/2016: Vertretungsprofessur an der Uni Oldenburg.
2010-2017: PostDoc in der Arbeitsgruppe Analysis von Prof. P. Stollmann an der TU Chemnitz.
11/2010: Promotionspreis des Vereins der Freunde der TU Clausthal.
02/2010: Promotion an der TU Clausthal.
2005-2010: Promotionsstudium an der TU Clausthal (Betreuer Prof. M. Demuth).
03/2005: Diplom in Mathematik an der TU Clausthal.
2000-2005: Studium der Mathematik mit Nebenfach Informatik an der TU Clausthal.
 
 
 

Presseartikel

  • Kurzer Klick für kleines Geld

    Clickworking im Internet hat Vor- und Nachteile für die Beschäftigten – TU-Techniksoziologe Jun.-Prof. Christian Papsdorf erforscht das neue Arbeitsmodell …

  • Wo Computer menschliche Gefühle beachten

    Um den Flugverkehr noch sicherer zu machen, wird am Kompetenzzentrum „Virtual Humans“ der TU Chemnitz die Arbeitsweise und emotionale Belastung von Fluglotsinnen und Fluglotsen erforscht …

  • Elektronik aus einem Guss

    Wissenschaftler der Professur Kunststoffe vereinen Kunststoff- mit Elektronikbauteilen – Prototypen vom 27.2.-1.3.2018 auf Fachmesse „embedded world“ in Nürnberg …

Soziale Medien

Verbinde dich mit uns: