(K)Eine Weihnachtsgeschichte. (1995)

Weihnachtszeit - Geschichtenzeit ... eine Weihnachtsgeschichte muß her. *Grübel grübel* - was schreiben? Vielleicht: "Weihnachten im Cyberspace"? - Genau, das isses.

Ich begebe mich auf Stoffsuche - Internet surfen ist angesagt. Ich boote meinen PC, connecte das Modem zu meinem Provider, die Uni :-) Der Terminalserver gibt mir 'ne IP-Nummer und PPP ist up und running. Zuerst poppe ich in meine Mailbox rein. Hmm, eine Rejected Message vom MAILER-DAEMON. Na die forwarde ich gleich dem Postmaster, da scheint was down zu sein. Dann 'ne Message vom SysOp, daß ich mein Quota von 20 MB überschritten hätte. Mist, dabei liegen doch nur paar MPEG's in meinem public_html. Na gut, auch ein paar cores von meiner Software. Shit, da scheinen noch Bugs drin zu sein. Gleich noch 'n Posting nach de.comp.super.tools.help-me schicken, vielleicht supported mich jemand beim Debuggen. Einmal in den NetNews ziehe ich mir die "Live Acts" und das "Kinoprogramm" (das Subject ist total out, "Cinema - What's On?" wäre echt cooler) rein. Auch der English Club lädt ein, hmm, nischt für mich, da müßte ich ja englisch talken.

Apropos, schnell noch'n Chat mit Keule, "No response, still trying", was'n los, doomt der wieder? Schnell mal fingern, Mist, 2:34 Stunden idle, der wird doch nicht etwa völlig offline im Klub relaxen oder gar Sport treiben, ich fass' es nicht.

Na gut, da starte ich die Killer Application, Double click und der Web Browser downloaded mir meine Homepage. Zielgerichtet navigiere ich meine Hit-Server an, wozu hat man denn schließlich Bookmarks. Nun interessiert mich noch die Cool Site of the Day. Whow, super cool, nach 10 Minuten füllt sich mein Screen mit oberg**len Pictures. Irgendwo müssen doch noch Links sein, ich klicke wie ein Dummy auf 'ner Imagemap rum, ha, ein Random-Link beamt mich durch den Cyberspace.

Ach ja, ich brauch' ja noch 'n present für Keule, von wegen Weihnachten. Na gut, schnell noch bei www.qualle.de reingesurft, was die für special offers haben. Was, der 48 Minuten Service ist currently not available? - Pech für sie, dann geh' ich eben zu Nockerfrau oder Emil. Schnell den neuesten Escape-Browser geordert, den findet er bestimmt obercool -- in Cyberspace-Helmform.

Naja, zur Feier des Tages kann man sich ja mal was Feines gönnen, ich connecte mal fix zu gameboy.com. Übermütig downloade ich mir ein Slowtime Movie - na, Sie wissen schon. Au Mann ... das dauert. Hat das der Proxy etwa nicht gecachet? Nee, dauert mir zu lange, ich interrupte den Transfer. Versuch' ich halt, ein paar Sounds rüberzuziehen. Etwas stockend plätschern die "Jingle Bells" Bytes aus'm Speaker. Klar könnt ich auch die Quad-speed CD-ROM durch den Soundblaster pipen, aber das kann ja jeder Offliner.

Ähm, da fällt mir ein: Was wollte ich denn eigentlich? Hilfe, das "Lost in Cyberspace Syndrom" hat mich... Argghh, irgendwas suchte ich doch im Netz ... ach ja, fast vergessen, die Weihnachts-Story, Xmas im Internet.

Ich suche bei Yahoo und Webcrawler und finde ein paar tolle Links. Z.B. http://www.christmas.com, http://www.santaclaus.com/, http://north.pole.org oder eine Xmas-Collection. Wie wäre es mit Santas Homepage: http://northpole.net/santa.html oder Santas Workshop: http://www.cyberspace.com/santa/. Außerdem erfahre ich noch die E-Mail-Adresse des Weihnachtsmannes: santa@northpole.net oder die Kokurrenz santa@santaclaus.com. Die Online Kids schicken bestimmt ihre Weihnachtwünsche dorthin, wie z.B. RAM, Disks usw. Wie wäre es mit ein paar leckeren Rezepten? Oder lieber 'nen Trip zu Santa buchen? Naja, und zum Shopping findet man auch jede Menge, z.B. auf http://www.noel.com. Oder wir versüßen uns die Wartezeit mit unserem Adventskalender. Die machen das immer spannend, ob denn auch das Türchen aufgeht :-)

Schließlich gibt es sogar noch eine "Santa FAQ" - Was will man mehr, schnell habe ich meine Story zusammen.

So, schnell noch den Text vom Spellchecker auf www.duden.de verifizieren lassen, indem ich den per Cut 'n' Paste in die Textarea droppe. Was ist das - ... Bitte warten... Rechtschreib-Prüfung ... Zu viele unbekannte Wörter ... Das ist kein deutschsprachiger Text ... Crashing ... Server Duden muß booten ... :-(

Nun bin ich ja total down. Die soll'n mal ihr Dictionary updaten, sind ja völlig out of date. Was heißt hier "Keine deutsche Sprache"? Soll ich etwas schreiben: Ich versuche mir, ein paar weihnachtliche Klangdaten vom weltweiten Netz-Dienstprogramm runterzuholen? Nee nee, nicht mit mir, dann muß die Xmas Story eben ausfallen.

Schöne Bescherung!


Frank Richter, Gruppe Datenkommunikation