Michael Pippig
Software

PFFT: Parallele FFT

Die PFFT ist eine parallele FFT Softwarebibliothek basierend auf MPI. Sie steht unter der GPL Lizenz zur Verfügung. Als Einührung empfehlen wir die Publikation
download PDF download BibTeX
  • M. Pippig: PFFT - An Extension of FFTW to Massively Parallel Architectures
    SIAM J. Sci. Comput., 35(3), C213-C236, 2013. DOI: 10.1137/120885887 Onlineressource verfügbar
Bitte verwenden Sie dieses Paper ebenfalls für Zitierungen.
Für die Installation wird die FFTW Bibliothek benötigt. Wir bieten Shell-Skripte an um die Installation zu vereinfachen.
  • pfft-1.0.7-alpha.tar.gz (04. April 2013)
    Neues Fortran 2003 Interface.
  • pfft-1.0.6-alpha.tar.gz
    Vereinfachtes Interface und schnelleres Tuning.
  • pfft-1.0.5-alpha.tar.gz
    Anpassungen an PNFFT-1.0.3-alpha. Unterstüzung von single, double und long double Genauigkeiten hinzugefügt.
  • pfft-1.0.4-alpha.tar.gz (Update: Bugfix im r2c Interface am 21. Oktober 2011)
    Berechnung d-dimensionaler FFTs auf (d-1)-dimensionalen Prozessgittern hinzugefügt. Die Bibliothek wurde zudem auf r2c, c2r und r2r FFTs erweitert.
  • pfft-1.0.2-alpha.tar.gz (Update: Bugfix im Fortran Interface am 08. März 2011)
    Interface für d-dimensionale FFTs (d>2), vereinfachtes Versenden von Schattenzellen, eine Fortranschnittstelle und einige Bugfixes hinzugefügt.
  • pfft-1.0.1-alpha.tar.gz
    Dies ist eine erste Testversion einer parallelen dreidimensionalen FFT Bibliothek.
Die Entwicklung der PFFT Bibliothek wurde durch das BMBF unter dem Förderkennzeichen 01IH08001B unterstützt.

PNFFT: Parallele NFFT

Die PNFFT ist eine parallele Sofwarebibiliothek zur Berechnung der dreidimensionalen nicht-equidistanten FFT. Sie steht unter der GPL Lizenz zur Verfügung. Die Parallelisierung basiert auf MPI. Als Einührung empfehlen wir die Publikation
download PDF download BibTeX
  • M. Pippig und D. Potts: Parallel Three-Dimensional Nonequispaced Fast Fourier Transforms and Their Application to Particle Simulation
    SIAM J. Sci. Comput., 35(4), C411-C437, 2013. DOI: 10.1137/120888478 Onlineressource verfügbar
Bitte verwenden Sie dieses Paper ebenfalls für Zitierungen.
Für die Installation wird die PFFT und FFTW Bibliothek benötigt. Wir bieten Shell-Skripte an um die Installation zu vereinfachen.
Die Entwicklung der PFFT Bibliothek wurde durch das BMBF unter dem Förderkennzeichen 01IH08001B unterstützt.

P2NFFT: Partikel-Partikel--NFFT

Die Partikel-Partikel--NFFT (P2NFFT) ist ein generelles Konzept für parallele gitterbasierte Partikelmethoden basierend auf der nichtäquidistanten schnellen Fourier-Transformation. Durch geeignete Wahl der Parameter umfasst es gitterbasierte Ewald-Methoden für periodische Randbedingungen und die schnelle Summation für nichtperiodische Randbedingungen.
Diese Methode ist Bestandteil der ScaFaCoS-Bibliothek. Besuchen Sie die offizielle ScaFaCoS-Internetseite für weitere Informationen.

Installations-Skripte

Die folgenden Skripte Vereinfachen die Installation der Software. Sie lassen sich leicht auf andere Compiler übertragen.
Wichtig: Diese Skripte wenden zusätzlich die folgenden Patches an, welche bereits an FFTW gesendet wurden, aber noch nicht in FFTW-3.3.3 enthalten sind:
  • Es werden zwei weitere globale Transpositionen zum Planer hinzugefügt.
  • Eine zweifache Speicherfreigabe in mpi/transpose-pairwise.c wird behoben.
Hinweis: Installieren Sie zuerst die FFTW-3.3.3.
Hinweis: Installieren Sie zuerst die FFTW-3.3.3 und PFFT-1.0.7-alpha.